Di. Aug 3rd, 2021

Im Mülheimer Stadtzentrum und in den Stadtteilen gilt ab Dienstag die Maskenpflicht auf einigen Einkaufsstraßen. Diese Straßen sind betroffen.

Nicht nur die Mülheimer Innenstadt, auch etliche Straßen in den Stadtteilen sind, von Styrum bis Saarn, von der Maskenpflicht ab Dienstag (20.10.2020) betroffen.

Die Maskenpflicht gilt von montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr sowie samstags von 8 bis 16 Uhr.

 Von der Maskenpflicht ausgenommen sind Kinder, die noch nicht zur Schule gehen und Personen, die aus medizinischen Gründen keinen Mund-Nasen-Schutz tragen können.

Innenstadt:

– Schloßstraße

– Kurt-Schumacher-Platz

– Leineweberstraße von Ruhrstraße bis Kaiserplatz

– Wallstraße von Friedrich-Ebert-Straße bis Viktoriastraße

– Viktoriastraße

– Kohlenkamp von Leineweberstraße bis Wallstraße

– Löhberg

– Rathausmarkt

– Schollenstraße

– Straße „Am Rathaus“

– Friedrich-Ebert-Straße von Leineweberstraße bis Bahnstraße

– Ruhrpromenade von Schloßbrücke bis Bahnstraße

– Bachstraße

– Stichstraße vom Stadtquartier Schloßstraße

Stadtteile:

– Düsseldorfer Straße von Straßburger Allee bis Kölner Straße (Dorf Saarn)

– Duisburger Straße von Hausnummer 187 (Bahnunterführung) bis Karlsruher Straße (Speldorfer Depot)

– Prinzeß-Luise-Straße in Broich von Bülowstraße bis Pestalozzistraße

– Oberhausener Straße in Styrum von Roonstraße bis Augustastraße

– Parkplätze im Bereich des Einkaufzentrums Heifeskamp/Mannesmannallee

– Hingbergstraße von Heinrich-Lemberg-Straße bis Bushaltestelle „Heißen Kirche“

– Honigsberger Straße von Hausnummer 64 bis Kreisverkehr

– Hardenbergstraße von Heinrich-Lemberg-Straße bis Kreisverkehr

– Paul-Kosmalla-Straße von Kreisverkehr bis Hausnummer 13

– Zeppelinstraße von B1 bis Dinnendahlshöhe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × 3 =