So. Feb 28th, 2021

RSS Zivilschutz

  • Enge Zusammenarbeit zwischen Militär und ziviler Seite 26. Februar 2021
    Der Kommandeur des Kommandos Territoriale Aufgaben (Kdo TA) der Bundeswehr, Generalmajor Carsten Breuer, hat Armin Schuster am 24. Februar zu einem persönlichen Kennenlernen nach Berlin eingeladen. Dies war der erste Besuch Schusters in seiner neuen Funktion als Präsident des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK). Breuer ist seit Januar 2018 Kommandeur des Kommandos Territoriale Aufgaben, […]
  • Neues Veranstaltungsformat an der AKNZ erfolgreich gestartet 26. Februar 2021
    Am 25. Februar 2021 führte die Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz (AKNZ) des BBK die erste Online-Ringvorlesung „Aktuelle Themen der Katastrophenmedizin“ durch. Knapp 60 interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Deutschland folgten einem Vortrag von Prof. Dr. med. Jan-Thorsten Gräsner, dem Direktor des Instituts für Rettungs- und Notfallmedizin des Universitätsklinikums Schleswig-Holsteins. Er referierte zum […]
  • Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestages Högl zu Besuch im BBK 18. Februar 2021
    Dr. Eva Högl hat das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) in Bonn für ein Arbeitsgespräch besucht. Es ist ihr erster Besuch in ihrer neuen Funktion als Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestages. Im August 2018 war Högl bereits mit dem Ausschuss für Inneres und Heimat zu Gast im BBK. Von 2009 bis 2020 war Högl Mitglied […]
  • Bevölkerungsschutz in luftiger Höhe 16. Februar 2021
    Bund stellt im 50. Jubiläumsjahr der „Retter in Orange“ die Jahresbilanz 2020 vor Sie werden für den Katastrophen- und Zivilschutzfall vorgehalten, finden aber zumeist ihre Einsätze im regulären Luftrettungsdienst: Die Zivilschutz-Hubschrauber (ZSH) des Bundes sind im Jahr 2020 deutschlandweit 14.039 Mal abgehoben
  • Startschuss für den Überarbeitungsprozess der „Empfehlungen für Gemeinsame Regelungen zum Einsatz von Drohnen im Bevölkerungsschutz“ 16. Februar 2021
    Auf Initiative des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe fand im Januar 2021 eine digitale Auftaktveranstaltung statt, um den Überarbeitungsprozess für die im Juni 2019 veröffentlichten „Empfehlungen für Gemeinsame Regelungen zum Einsatz von Drohnen im Bevölkerungsschutz“ zu starten.
  • Karneval und Fastnacht auf Mikrofilm: Kulturgutschutz-Projekt sichert immaterielles Kulturerbe für die Nachwelt 15. Februar 2021
    In einem Jahr, in dem an Masken-Umzüge, Straßenkarneval oder Sitzungen der Fastnachtsvereine nicht zu denken ist, erfährt ein Anfang 2020 gestartetes BBK-Projekt aus dem Bereich Kulturgutschutz eine besondere Bedeutung. Auf Mikrofilm wird seit einem Jahr Archivmaterial zum immateriellen Kulturerbe „Rheinischer Karneval“ und „Schwäbisch-Alemannische Fastnacht“ gesichert, dokumentiert und sicher im Barbarastollen bei Freiburg eingelagert.
  • Auf gute Zusammenarbeit - BBK-Präsident Schuster zu Besuch im Hessischen Ministerium des Innern und für Sport 15. Februar 2021
    Der hessische Staatsminister des Innern und für Sport, Peter Beuth, hatte Armin Schuster anlässlich seiner neuen Funktion als Präsident des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) am 10. Februar nach Wiesbaden eingeladen.
  • Lebensrettende Telefonnummer für den Notfall - europaweit 10. Februar 2021
    Der 11. Februar war der Europäische Tag des Notrufs 112. Mit dem Aktionstag soll die Rufnummer noch bekannter gemacht werden. Das Datum wurde bewusst gewählt: der elfte Tag im zweiten Monat des Jahres 11.2. Unter dieser Nummer sind die jeweiligen Notfalldienste in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) aus allen Fest- und Mobilfunknetzen sowie von […]
  • Bundestagsabgeordnete Lindholz zu Besuch im BBK 4. Februar 2021
    Andrea Lindholz, Mitglied des Bundestages und Vorsitzende des Ausschusses für Inneres und Heimat, hat das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) in Bonn für ein Arbeitsgespräch besucht. Die gebürtige Bonnerin Lindholz ist seit September 2013 Mitglied des Deutschen Bundestages.
  • BBK-Präsident Schuster zu Gast im Innenministerium NRW 3. Februar 2021
    Der Minister des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen, Herbert Reul, hat Armin Schuster am 3. Februar zu einem Austausch über aktuelle Fragestellungen des Bevölkerungsschutzes nach Düsseldorf eingeladen. Dies war der erste Besuch Schusters im Innenministerium Nordrhein-Westfalen in seiner neuen Funktion als Präsident des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK).

RSS BBK RSS-Newsfeed für den Bereich FIS

  • MANV-Simulation für Rettungsdienst und Katastrophenschutz 26. Februar 2021
    MANV-Simulation für Rettungsdienst und Katastrophenschutz / Andreas Knickmann, Malte Pütz, Timo Subat. - Edewecht : Verlagsgesellschaft Stumpf + Kossendey mbH, 2021. - 64 Seiten : Illustrationen. (SEGmente / Hrsg.: Klaus Maurer ; Thomas Mitschke ; Band 14) ISBN 978-3-96461-031-7 Signatur: Ga 486-14
  • Psychologie der Eigensicherung 26. Februar 2021
    Psychologie der Eigensicherung : Überleben ist kein Zufall / Uwe Füllgrabe. - 9., aktualisierte und erweiterte Auflage. - Stuttgart : Richard Boorberg Verlag, 2021. - 326 Seiten. ISBN 978-3-415-06953-4 Signatur: Lc 788(9)
  • UN Platform for Space-based Information for Disaster Management and Emergency Response 21. Februar 2021
    Die Plattform der Vereinten Nationen (UN) für raumfahrtgestützte Informationen für Katastrophenmanagement und Notfallmaßnahmen, kurz UN-SPIDER wurde im Jahr 2006 gegründet. Die Die UN betonte bei der Gründung die Bedeutung der Raumfahrttechnologie für das Katastrophen- und Notfallmanagement. Die Eintrittswahrscheinlichkeit von Katastrophen kann durch Beobachtungs- und Frühwarnsysteme besser vorhergesagt werden. Das hilft Katastrophenschäden zu reduzieren. Im Oktober […]
  • Neue Rechtsvorschriften und Aufsätze aus Fachzeitschriften 10. Februar 2021
    Die angezeigten Dokumente können Sie gemäß § 60e in Verbindung mit § 53 Urheberrechtsgesetz kostenlos als Kopie erhalten. Behörden können Kopien im Rahmen der Amtshilfe (§ 4 Verwaltungsverfahrensgesetz) anfordern. Senden Sie Ihre Bestellung bitte unter Angabe der jeweiligen Nummern und Titel per E-Mail.
  • Archiv Aufsätze 10. Februar 2021
  • Handbuch Presse- und Medienarbeit im Krisenstab 3. Juni 2020
    Handbuch Presse- und Medienarbeit im Krisenstab : Grundlagen, Konzepte, Werkzeuge / Jan Müller-Tischer. - Wroclaw : Amazon Fullfilment [Vertrieb], 2020. - VII, 125 Seiten. - ISMN 9798648393943 Signatur: Ga 2198
  • Methodensammlung für die Ausbildung in der Feuerwehr 3. Juni 2020
    Methodensammlung für die Ausbildung in der Feuerwehr / von Daniel Nydegger, stellvertretender Zugchef und Feuerwehrinstruktor (Schweiz). - Stuttgart : Verlag W. Kohlhammer, 2021. - 93 Seiten : Diagramme. (Die Roten Hefte : Ausbildung kompakt ; 228) ISBN 978-3-17-039436-0 Signatur: Kq 4-228
  • Hilfeleistungseinsatz bei Verkehrsunfällen 3. Juni 2020
    Hilfeleistungseinsatz bei Verkehrsunfällen / Ulrich Cimolino, Martin Oberstraß, Jan Südmersen. - 5. Auflage. - Landsberg : ecomed Sicherheit, 2020. - 104 Seiten : Illustrationen, Diagramme. (ecomed Sicherheit : Standard-Einsatz-Regeln ; 3) ISBN 978-3-609-69454-2 Signatur: Kq 396-3(5)
  • Wetterextreme, Katastrophen, unwirksamer Klimaschutz 2. Juni 2020
    Wetterextreme, Katastrophen, unwirksamer Klimaschutz : Fakten, Zusammenhänge, Hintergründe und Lösungen ; mit Anleitung zum Selberhandeln / Anke Plehn. - Norderstedt : BoD – Books on Demand, [2020]. - 481 Seiten : Illustrationen. ISBN 978-3-7526-1225-7 Signatur: Ih 871
  • Fordern und Fördern - Führungspraxis für Feuerwehrleute 30. Juni 2017
    Fordern und Fördern - Führungspraxis für Feuerwehrleute / Jens-Peter Wilke. - 3., erweiterte und überarbeitete Auflage. - Stuttgart : Kohlhammer, 2021. - 146 Seiten : Illustrationen. ISBN 978-3-17-038618-1 Signatur: Kq 323(3)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × 5 =